AWK - Herausforderungen der Bevölkerungsentwicklung

Übersprungnavigation

Navigation

Inhalt

Bevölkerungsentwicklung

Die Arbeitsgruppe versucht, das komplexe Verhältnis zwischen Staat und Gesellschaft, welches im Phänomen der Bevölkerungspolitik zu Tage tritt, umfassend aus verschiedenen Fachdisziplinen zu untersuchen. Dadurch sollen tiefere Einblicke ermöglicht werden, welche die gegenwärtige tagespolitische Diskussion um grundsätzliche Fragen bereichern können. Es werden sowohl die Veränderungen am oberen Rand der Pyramide (älter werdende Gesellschaft) als auch am unteren Rand (Kinderarmut) thematisiert. Ausgangspunkt ist die Frage, ob staatliche Maßnahmen zur Bevölkerungssteuerung möglich und notwendig sind, wobei unter anderem historische Vorbilder, rechtliche und ethische Grenzen solcher Maßnahmen, mathematische Vorhersagemodelle für die Bevölkerungsentwicklung und medizinische Anforderungen im Alter mit einbezogen werden.

Mitglieder der Arbeitsgruppe Herausforderungen der Bevölkerungsentwicklung

  • Wolfram Buchwitz (Sprecher der Arbeitsgruppe)
  • Clarissa Blume
  • Christina Büsing
  • Christian Hornung
  • Christoph Michels
  • Andrea Steinbicker