AWK - Schmidt, Kai P.

Übersprungnavigation

Navigation

Inhalt

Dr. Kai P. Schmidt

Stellvertretender Sprecher des Jungen Kollegs

Kai P. Schmidt

Jahrgang 1975

Technische Universität Dortmund
EURYI Forschungsgruppe
Lehrstuhl für theoretische Physik I
Otto-Hahn-Str. 4
44221 Dortmund

E-Mail schreiben

"Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, das gelöst werden will.”
Galileo Galilei

Dr. Kai P. Schmidt ist Leiter einer EURYI Nachwuchsgruppe an der Technischen Universität Dortmund. Seine aktuelle Forschung befindet sich im Brennpunkt der Forschungsfelder frustrierter Quantenmagnetismus, kalter Quantengase in optischen Gittern, Quantencomputer und Quanteninformation.

Nach Studium der Physik an der Friedrich-Wilhelm Universität Bonn und der University of New South Wales in Sydney promovierte er an der Universität zu Köln über die spektralen Eigenschaften niedrigdimensionaler Quantenmagnete.

Nach Abschluss einer einjährigen PostDok-Phase in Köln, in der er Streifenphasen der Hochtemperatursupraleiter und die Physik ultrakalter Quantengase in optischen Gittern studierte, wechselte er als PostDok an die Ecole Polytechnique de Lausanne, wobei er sich insbesondere mit der Physik stark frustrierter Systeme beschäftigte.

Nach Gewinn des European Young Investigator Awards (EURYI) 2007 leitet er nun seit Anfang 2008 eine Nachwuchsgruppe an der Technischen Universität Dortmund.

nach oben