AWK - Klassen

Übersprungnavigation

Navigation

Inhalt

Klassen

Mitglieder der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste

Die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste ist in vier Klassen gegliedert.

Die Klassen sind die eigentlichen Träger der Arbeit der Akademie. Sie sind verantwortlich für das Vortragsprogramm der wissenschaftlichen Sitzungen, für die akademieeigenen Publikationsreihen und für fachliche Stellungnahmen und Veranstaltungen. Sie entscheiden über die Aufnahme neuer Mitglieder. Die Forschungsvorhaben der Akademie werden durch die von den Klassen gewählten Kommissionen wissenschaftlich geleitet und betreut. Die ordentlichen Mitglieder sind verpflichtet, sich an den Sitzungen der Klasse, den gemeinsamen Veranstaltungen der Akademie und an der Arbeit der Kommissionen und Ausschüsse zu beteiligen.

Es ist das Bestreben der Akademie, die Gesamtheit der Wissenschaften und der Künste in ihren Klassen zu repräsentieren. So sollen die Klassen bei der Wahl neuer Mitglieder auf eine angemessene Repräsentanz der unterschiedlichen Disziplinen achten. Jede Klasse gibt sich eine Geschäftsordnung. Die laufenden Geschäfte der Klasse führen die Sekretare, die aus den Reihen der ordentlichen Mitglieder auf drei Jahre gewählt werden.