AWK - Jakobs, Günther

Übersprungnavigation

Navigation

Inhalt

Klasse für Geisteswissenschaften

Professor Dr. Dr. h. c. (mult.), em.

Günther Jakobs

Günther Jakobs

*26. Juli 1937 in Mönchengladbach

Ordentliches Mitglied seit 1991 

Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät der Universität Bonn
Adenauerallee 24 - 42
53113 Bonn
Telefon +49 (0) 22 8 73 91 15
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Forschungsschwerpunkte

Strafrechtliche Grundlagenprobleme, strafrechtliche Systembildung aus dogmatischer sowie rechtsphilosophischer Sicht

Wissenschaftlicher Werdegang

1959 – 1963Studium der Rechtswissenschaft in Köln, Kiel und Bonn
1963Erstes juristisches Staatsexamen
1967Promotion zur strafrechtlichen Konkurrenzlehre (Universität Bonn) 
1968 – 1971Habilitationsstipendiat der DFG; wissenschaftlicher Assistent
am Rechtsphilosophischen Seminar der Universität Bonn
1971Habilitation bei Hans Welzel mit einer Arbeit über das fahrlässige Erfolgsdelikt (Universität Bonn)
1971 – 1972Wiss. Rat und Professor für Strafrecht und Strafprozeßrecht
in Bochum
19721976ordentlicher Professor für Strafrecht, Strafprozeßrecht und
Rechtsphilosophie in Kiel
19761986ordentlicher Professor für Strafrecht und Strafprozeßrecht in Regensburg
1986 – 2002ordentlicher Professor für Strafrecht und Rechtsphilosophie in Bonn sowie Direktor des Rechtsphilosophischen Seminars und Mitdirektor des Strafrechtlichen Instituts an der Universität Bonn
2002Emeritierung

nach oben