AWK - Jansen, Nils

Übersprungnavigation

Navigation

Inhalt

Klasse für Geisteswissenschaften

Professor Dr.

Nils Jansen

Professor Dr. Nils Jansen
Professor Dr. Nils Jansen

*1967

Ordentliches Mitglied seit 2015

Institut für Rechtsgeschichte
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Universitätsstraße 14-16
48143 Münster

Telefon +49 (0) 251/83-22780
E-Mail schreiben

Forschungsschwerpunkte

Römisches und Privatrechtsgeschichte, Deutsches und Europäisches Privatrecht (Schuldrecht, insbesondere gesetzliche Schuldverhältnisse, in historischer und vergleichender Perspektive; Historische Grundlagen des europäischen Privatrechts; Grundlagen der europäischen Privatrechtsvereinheitlichung; Privatrecht in der spanischen Scholasti)

Wissenschaftlicher Werdegang

bis 1996Studium der Rechtswissenschaften sowie der Philosophie und Politik in Passau; Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes (bis 1996)
1994Erstes Juristisches Staatsexamen
1997Promotion (Die Struktur der Gerechtigkeit); Fakultätspreis der Christian-Albrechts-Universität Kiel. Young Scolar's Prize der Internationalen Vereinigung für Rechts- und Sozialphilosophie
1998

Zweites Juristisches Staatsexamen (OLG München); Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Christian-Albrechts-Universität Kiel (Lehrstuhl Alexy) und an der Universität Regensburg (Lehrstuhl Zimmermann)

1999 – 2000Assistant University Lecturer für Rechtsvergleichung an der Universität Cambridge
2002Habilitation (Die Struktur des Haftungsrechts); Professur für Bürgerliches Recht, Römisches Recht und Privatrechtsgeschichte, sowie Rechtsphilosophie an der Universität Augsburg
2003Lehrstuhl für Deutsches und Europäisches Privatrecht, Römisches Recht und Privatrechtsgeschichte an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
seit 2006
an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Direktor am Institut für Rechtsgeschichte, Lehrstuhl für Römisches Recht und Privatrechtsgeschichte sowie Deutsches und Europäisches Privatrecht

nach oben