AWK - Sagaster, Klaus

Übersprungnavigation

Navigation

Inhalt

Klasse für Geisteswissenschaften

Professor Dr. Dr. phil., em.

Klaus Sagaster

Klaus Sagaster

*19. März 1933 in Niemes / Tschechoslowakei

Ordentliches Mitglied seit 1995

Universität Bonn
Institut für Orient- und Asienwissenschaften, Abteilung für Mongolistik und Tibetstudien
Regina-Pacis-Weg 7
53113 Bonn
Telefon +49 (0) 2 28 73 74 65
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Forschungsschwerpunkte

Geschichte, Literatur und Religionen Tibets und der Mongolei

Wissenschaftlicher Werdegang

1959Promotion Mongolistik, Sinologie, Indologie, Bonn
1969Habilitation Sprach- und Kulturwissenschaft Zentralasiens, Bonn
1970Wissenschaftlicher Rat und Professor, Universität Bonn
1982Professor für Sprach- und Kulturwissenschaft Zentralasiens, Universität Bonn
1982 – 19891. Sprecher des Sonderforschungsbereichs 12 „Orientalistik unter besonderer Berücksichtigung Zentralasiens“ an der Universität Bonn
1997Honorarprofessor der Universität der Inneren Mongolei in Huhhot, China
1998Pensionierung
seit 2006Ehrenmitglied der Societas Uralo-Altaica e.V. Göttingen
2008Preisträger der Permanent International Altaistic Conference, Indiana University, Bloomington, Indiana