AWK - Schöllgen, Georg

Übersprungnavigation

Navigation

Inhalt

Klasse für Geisteswissenschaften

Professor Dr. theol.

Georg Schöllgen

Georg Schöllgen

*29. April 1951 in Düsseldorf

Ordentliches Mitglied seit 2005
 
Universität Bonn
Franz Joseph Dölger-Institut zur Erforschung der Spätantike
Oxfordstraße 15
53111 Bonn
Telefon +49 (0) 2 28 73 61 70
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Forschungsschwerpunkte

Frühchristliche Sozial-, Amts- und Rechtsgeschichte

Wissenschaftlicher Werdegang 

1970Studium der Kath. Theologie und der Klassischen Philologie in Bonn und Tübingen
1982

Promotion in Alter Kirchengeschichte mit der Arbeit Ecclesia sordida? Zur Frage der sozialen Schichtung frühchristlicher Gemeinden am Beispiel Karthagos zur Zeit Tertullians

1984 – 1986Habilitandenstipendium der DFG
1985 – 1986Einjähriger Studienaufenthalt am Oriental Institute, Universität Oxford
1986 – 1988Pastoralassistent in zwei Pfarreien in der Nähe Bonns
1989 – 1991Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Franz Joseph Dölger-Institut zur Erforschung der Spätantike an der Universität Bonn
1991Habilitation für das Fach Alte Kirchengeschichte und Patrologie an der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Bonn
1991 – 1997Hochschuldozent für Kirchengeschichte an der RWTH Aachen
seit 1997Professor für Alte Kirchengeschichte und Patrologie an der Universität Bonn
seit 2001Direktor des F. J. Dölger-Instituts zur Erforschung der Spätantike
seit 2002Mitglied der Patristischen Kommission der Deutschen Akademien der Wissenschaften
2004 – 2006Dekan der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn
2006 – 2008Prodekan der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn
2008Wahl in das Fachkollegium Theologie der DFG

nach oben