AWK - Kempf, Alexander

Übersprungnavigation

Navigation

Inhalt

Klasse für Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften

Professor Dr. rer. pol.

Alexander Kempf

Alexander Kempf

*14. Mai 1963 in Alzenau

Ordentliches Mitglied seit 2006

Universität zu Köln
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Seminar für Finanzierungslehre Prof. Dr. A. Kempf
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln
Telefon +49 (0) 2 21 47 02 71 4
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Forschungsschwerpunkte

Investmentwesen, Liquidität von Finanzmärkten, Risikomanagement
Empirische Kapitalmarktforschung

Wissenschaftlicher Werdegang

1982 – 1989

Studium der Volkswirtschaftslehre an den Universitäten Bayreuth, Hagen und Mannheim

1990 – 1991

Promotionsstipendium der Landesgraduiertenförderung Baden Württemberg

1992 – 1994

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), Mannheim

1994 –1999

Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Assistent an der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre der Universität Mannheim

1995

Promotion zum Dr. rer. pol. an der Universität Mannheim mit dem Thema "Zum Preiszusammenhang zwischen Kassa- und Futuresmärkten. Der Einfluss der Glattstellungsoption" (Betreuer: Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Bühler)

1999

Habilitation an der Universität Mannheim mit dem Thema "Wertpapierliquidität und Wertpapierpreise", Venia legendi für Betriebswirtschaftslehre

1999

Vertreter des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Finanzwirtschaft und Kapitalmarkttheorie an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder)

seit 1999

Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln und Direktor des Seminars für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Finanzierungslehre der Universität zu Köln

seit 2002

Sprecher des Graduiertenkollegs "Theoretische und empirische Grundlagen des Risikomanagements"

2002 – 2006

Herausgeber der Zeitschrift "Die Betriebswirtschaft"

seit 2003

Direktor des Zentrums für empirische Wirtschafts- und Sozialforschung an der Universität zu Köln

seit 2004

Geschäftsführender Direktor des Centre for Financial Research (CFR)

2006 – 2007

Sprecher der Kommission Banken/Finanzierung im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaftslehre (VHB)

2006 – 2008

Mitglied des Executive Boards der European Finance Association (EFA)

seit 2006

Ordentliches Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften

2008 – 2011

Mitglied des Executive Boards der Cologne Graduate School

nach oben