AWK - Mokwa, Wilfried

Übersprungnavigation

Navigation

Inhalt

Klasse für Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften

Professor Dr. rer. nat.

Wilfried Mokwa

Wilfried Mokwa

*30. November 1951 in Doveren, jetzt Hückelhoven

Ordentliches Mitglied seit 2007

RWTH Aachen
Institut für Werkstoffe der Elektrotechnik
Sommerfeldstraße 24
52074 Aachen
Telefon +49 (0) 2 41 80 27 81 0
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Forschungsschwerpunkte

Mikrosystemtechnik, Siliziumtechnologie, Aufbau- und Verbindungstechnik, Mikrosensoren und -aktoren, Kopplung biologischer Systeme an technische Systeme

Wissenschaftlicher Werdegang

1977

Diplom in Physik mit Schwerpunkt Festkörperphysik an der RWTH-Aachen

1981

Promotion zum Dr. rer. nat. an der RWTH Aachen

1977 – 1979

Verwalter der Stelle eines wissenschaftlichen Assistenten

1979 – 1985

Wissenschaftlicher Assistent am 2. Physikalischen Institut der RWTH Aachen

1985 – 1996

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer-Institut für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme in Duisburg

seit 1987

Gruppenleiter am Fraunhofer-Institut für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme in Duisburg für den Bereich Mikrosensorik/Mikrosystemtechnik auf Silizium mit dem Schwerpunkt der monolithischen Integration von Mikrosensoren und mikroelektronischen Schaltungen

seit 1996

Professor für Elektrotechnik an der RWTH Aachen und Leitung des Lehrstuhl I des Instituts für Werkstoffe der Elektrotechnik

seit August 2014Dekan der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der RWTH Aachen

nach oben