AWK - Neugebauer, Jörg

Übersprungnavigation

Navigation

Inhalt

Klasse für Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften

Professor Dr.

Jörg Neugebauer

Jörg Neugebauer

*12. August 1963 in Berlin

Ordentliches Mitglied seit 2010

Max-Planck-Institut für Eisenforschung, GmbH
Max-Planck-Straße 1
40237 Düsseldorf
Telefon +49 (0) 2 11 67 92 57 0
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Forschungsschwerpunkte

Development of a new generation of theoretical simulation tools in materials science employing fundamental quantum mechanical principles; adopting advanced concepts in theoretical physics and numerical algorithms in materials science; computational materials design across length and time scales; application of these theoretical techniques to address a wide range of fundamental and applied materials science topics covering engineering materials, photovoltaics, novellighting devices, biophysics and semiconductors

Wissenschaftlicher Werdegang

1982 - 1987

Physik-Studium in Berlin

1989

Dissertation an der Humboldt-Universität zu Berlin

bis 1993

PostDoc am Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft

bis 1996

Gastwissenschaftler am Xerox Palo Alto Research Center, USA

bis 2003

Leiter einer unabhängigen Max-Planck Nachwuchsgruppe am Fritz-Haber-Institut Berlin

2001

Habilitation für Theoretische Physik an der Technischen Universität Berlin

seit 2003

Inhaber des Lehrstuhls für Theoretische Physik an der Universität Paderborn

seit 2004

Direktor und Wissenschaftliches Mitglied am Max-Planck-Institut für Eisenforschung

seit 2007Honorar Professor an der Ruhr-Universität Bochum
seit 2008Direktor der "advanced study group 'Modeling' at the Interdisciplinary Center for Advanced Materials Simulation (ICAMS)"

nach oben