AWK - Urban, Knut

Übersprungnavigation

Navigation

Inhalt

Klasse für Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften

Professor Dr.

Knut Urban

Knut Urban

* 25. Juni 1941 in Stuttgart

Ordentliches Mitglied seit 2009

Institut für Mikrostrukturforschung
52425 Jülich
Telefon +49 (0) 24 61 61 31 53
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Forschungsschwerpunkte

Materialforschung und Elektronenoptik, Mikrostrukturforschung,Oxidische
Nanosysteme, Komplexe Materialien

Wissenschaftlicher Werdegang

1961 – 1969

Studium der Physik an der Technischen Hochschule Stuttgart

1969

Diplom

1972

Promotion zum Dr. rer. nat. durch die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät der Universität Stuttgart

1972 – 1986

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Metallforschung, Stuttgart

1981 – 1982

Gastwissenschaftler am Centre d’Etudes Nucléaires de Saclay, Frankreich

1986

Professor für Allgemeine Werkstoffeigenschaften an der Universität Erlangen-Nürnberg

seit 1987

Professor für Experimentalphysik an der RWTH Aachen, Direktor am Institut für Festkörperforschung des Forschungszentrums Jülich

1997

Gastprofessor Tohoku University, Sendai, Japan

seit 2004

Direktor des Ernst Ruska-Centrums (ER-C) für Mikroskopie und Spektroskopie mit Elektronen als gemeinsame Kompetenzplattform des Forschungszentrums Jülich und der RWTH Aachen

nach oben