AWK - Hopp, Winrich

Übersprungnavigation

Navigation

Inhalt

Klasse der Künste

Dr. phil.

Winrich Hopp

Winrich Hopp

Ordentliches Mitglied seit 2009

Fregestr. 26
12161 Berlin

Webseite besuchen

Wissenschaftlicher Werdegang

Dr. Winrich Hopp, Studium der Musikwissenschaft und Philosophie an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg/Breisgau, Promotion mit einer Arbeit über Prozesskomposition bei Karlheinz Stockhausen (veröffentlicht unter dem Titel Kurzwellen von Karlheinz Stockhausen. Konzeption und musikalische Poiesis, Mainz 1998).

1994 – 1996Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am DzzM/Kulturamt Dresden
1997 – 2002Dramaturg bei der musica viva des Bayerischen Rundfunks (München)
1998 – 2001Vorstandsmitglied des Instituts für Neue Musik und Musikerziehung Darmstadt
1999 – 2008Mitglied im Editionsbeirat Musik in Deutschland 1950-2000 des Deutschen Musikrats
2002 – 2006Vorstandsmitglied der Kunststiftung NRW (Düsseldorf)
2003Gründungsmitglied der Internationalen Ensemble Modern Akademie e. V. in Frankfurt/M.
seit 2006Künstlerischer Leiter des musikfest berlin der Berliner Festspiele (Berlin)
ab 2011designierter Künstlerischer Leiter der musica viva des Bayerischen Rundfunks (München)