AWK - Sahm, Hermann

Übersprungnavigation

Navigation

Inhalt

Klasse für Naturwissenschaften und Medizin

Professor Dr.

Hermann Sahm

Hermann Sahm

*5. September 1942 in Künzelsau

Ordentliches Mitglied seit 1990

Forschungszentrum Jülich GmbH
Institut für Biotechnologie 1
Leo-Brandt-Straße
52425 Jülich
Telefon +49 (0) 24 61 61 32 94
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Forschungsschwerpunkte

Angewandte Mikrobiologie, Biotechnologie, Mikrobielle Aminosäure-Herstellung, Metabolic Engineering, Synthetische Biologie

Wissenschaftlicher Werdegang

1963 – 1968Biologiestudium in Göttingen und in Tübingen
1970Promotion zum Dr. rer. nat. an der UniversitätTübingen mit einer Arbeit zur mikrobiellen Gewinnung der Aminosäure L-Tryptophan
1976

Habilitation an der Universität Braunschweig mit einer Arbeit über methanolverwertende Mikroorganismen;
Privatdozent für Mikrobiologie

seit 1977

Berufung auf den Lehrstuhl für Biotechnologie an der Universität Düsseldorf;
Direktor am Institut für Biotechnologie des Forschungszentrums Jülich

1984Gastprofessor am Institute of Physical and Chemical Research (RIKEN), Tokyo, Japan

nach oben