AWK - Schober, Otmar

Übersprungnavigation

Navigation

Inhalt

Klasse für Naturwissenschaften und Medizin

Professor Dr. med. Dr. rer. nat.

Otmar Schober

*15.02.1948 in Strang, Krs. Osnabrück

Ordentliches Mitglied seit 1996

Universität Münster
Albert-Schweitzer-Campus 1
48149 Münster
Telefon +49 (0) 2 51 8 34 73 62
E-Mail schreiben

Forschungsschwerpunkte

 

Molekulare Bildgebung, Thyreoidologie, Gesundheitstechnologie

 

Wissenschaftlicher Werdegang

1967 – 1971Studium der Physik, TU Hannover (Prof. H. Welling)
1971 – 1973Promotion zum Dr. rer. nat., TU Hannover (Prof. G. Ertl)
1973 – 1974Wissenschaftliche Arbeiten, TU Hannover, Universität München (Prof. G. Ertl)
1974Liebig Stipendium, Verband der Chemischen Industrie
1974 – 1979 Studium der Medizin (Stipendiat Studienstiftung des Deutschen Volkes), Universität Frankfurt/Main, Medizinische Hochschule Hannover und Royal Postgraduate Medical School, Hammersmith Hospital, London, Staatsexamen, Promotion zum Dr. med. (Prof. H. Hundeshagen)
1979Dissertationspreis Medizinische Hochschule Hannover
1985 – 2011
Vertrauensdozent der Studienstiftung des Deutschen Volkes
1987Johann Georg Zimmermann Förder-Preis
1979 – 1988Nuklearmedizin und spezielle Biophysik, Medizinische Hochschule Hannover
1988 – 2013
Direktor, Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin, Universität Münster
1991Erster Listenplatz und Rufe: Universitäten Zürich und Hamburg
1994 – 1998
Prorektor für Forschung und Wissenschaftlichen Nachwuchs, Universität Münster
1994 – 2002Wissenschaftlicher Beirat, Jung-Stiftung für Wissenschaft und Forschung Hamburg
1995 – 2003Fachgutachter DFG; Radiologie, Nuklearmedizin, Strahlenbiologie
2001 – 2011Zeitschrift „Nuklearmedizin“, Editor in Chief
1999 – 2003Projektleiter/Vorstand SFB 556: Herzinsuffizienz und Arrhythmie
seit 2003Delegierter, Union der Deutschen Akademien der Wissenschaften, IAMP
2004 – 2012Sprecher SFB 656: Molekulare kardiovaskuläre Bildgebung
seit 2007Mitglied acatech, Deutsche Akademie der Technikwissenschaften
2007 – 2013Gründung und Principal Investigator des European Institute for Molecular Imaging
2012 – 2013Principle Investigator; Exzellenzcluster „Cells in Motion“
2002 – 2010Vorsitzender der Ethikkommission der Ärztekammer Westfalen-Lippe und der Medizinischen Fakultät der Universität Münster

nach oben