AWK - Staufenbiel, Rolf

Übersprungnavigation

Navigation

Inhalt

Klasse für Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften

Professor Dr.-Ing., em.

Rolf Staufenbiel

Rolf Staufenbiel

*29. Januar 1929 in Essen, gestorben am 27. Januar 2016

Ordentliches Mitglied seit 1983

Nachruf auf Rolf Staufenbiel
Gehalten von Professor Dr.-Ing. Wolfgang Schröder in der Klasse für Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften am 16. Juni 2016

 

Forschungsschwerpunkte

Bodeneffektfahrzeuge, Fluglärm, Wirbelströmungen, Raumflugzeuge

Wissenschaftlicher Werdegang

1954

Diplom in Physik, Mainz

1954 – 1956

Assistent am Institut für Theoretische Physik, Mainz

1956 – 1960

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Flugmechanik, DVL Mülheim

1960 – 1974

Tätigkeiten im Bereich Forschung u. Entwicklung d. Luftfahrtindustrie
(Focke-Wulf u. Nachfolgesellschaften, Bremen) zuletzt Leiter der
Direktion „Projekte und Systemanalyse“

1964

Promotion zum Dr.-Ing, RWTH Aachen

1974 – 1994

Lehrstuhlinhaber und Direkter des Instituts f. Luft- u. Raumfahrt der RWTH Aachen

seit 1994

Emeritus

nach oben