AWK - Trebst, Achim

Übersprungnavigation

Navigation

Inhalt

Klasse für Naturwissenschaften und Medizin

Professor Dr. rer. nat., em.

Achim Trebst

Achim Trebst

*9.Juni 1929 in Zeit, gestorben am 4. September 2017

Ordentliches Mitglied seit 1983

Ruhr-Universität Bochum

Forschungsschwerpunkte

Photosynthese, insbesondere Struktur und Mechanismus des Elektronentransportsystems und der Photophosphorylierung in der Chloroplastenmembran

Wissenschaftlicher Werdegang

1949Vorexamen in Pharmazie
1949 – 1953Studium der Chemie in Heidelberg und Tübingen
1953Diplomchemiker (F. Weygand)
1955Promotion zum Dr. rer. nat. in Heidelberg (F. Weygand und A. Wacker)
1955 – 1956Assistent TH Berlin
1956 – 1959Research Associate University of California, Berkeley (D. I. Arnon)
1959 – 1963Assistent TH München
1962Habilitation für Biochemie, München
1963 – 1967a. o. Prof. für Biochemie der Pflanzen, Universität Göttingen
1967o. Prof. für Biochemie der Pflanzen, Ruhr-Universität Bochum
1969Gastprofessor Purdue University, Lafayette/Indiana
1974Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher und Ärzte, Leopoldina
1974Ruf an die Kernforschungsanlage Jülich
1981Gastprofessor University of California, Berkeley

nach oben