AWK - Detailansicht Presse

Übersprungnavigation

Navigation

Inhalt

13.05.2019

Professor Dr. Jürgen Hammerstaedt übernimmt den Vorsitz der Mommsen-Gesellschaft

Die Mitgliederversammlung der Mommsen-Gesellschaft hat am 4. Mai 2019 Professor Dr. Jürgen Hammerstaedt, Sekretar der Klasse für Geisteswissenschaften, zum ersten Vorsitzenden gewählt. Jürgen Hammerstaedt ist Professor für Klassische Philologie und Papyrologie am Institut für Altertumswissenschaften der Universität zu Köln. Seit 2010 ist er Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste.

Die Mommsen-Gesellschaft ist eine wissenschaftliche Gesellschaft mit Sitz in Freiburg, in der sich deutschsprachige Forscherinnen und Forscher auf dem Gebiet der Altertumswissenschaften zusammengeschlossen haben. Ziel ist die Förderung der altertumswissenschaftlichen Forschung, der Zusammenarbeit und des Austausches zwischen den verschiedenen altertumswissenschaftlichen Disziplinen, die Förderung des altertumswissenschaftlichen Studiums an den Universitäten und die Vertretung der Interessen der altertumswissenschaftlichen Forscherinnen und Forscher gegenüber der Öffentlichkeit.