AWK - Detailansicht Presse

Übersprungnavigation

Navigation

Inhalt

27.03.2021

Junges Kolleg 2022: Start der neuen Ausschreibungsrunde

Die Akademie fördert in ihrem Jungen Kolleg herausragende junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Kunstschaffende. 2022 werden voraussichtlich bis zu zehn neue Stipendiatinnen und Stipendiaten in das Programm aufgenommen. Kandidatinnen und Kandidaten können bis zum 30. April 2021 von nordrhein-westfälischen Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen sowie der Kunststiftung NRW nominiert werden. Selbstbewerbung sind ebenfalls möglich.

Das Junge Kolleg besteht seit mehr als zehn Jahren und ist ein Ort für freies Forschen und disziplinübergreifenden Dialog. Die Mitglieder werden für jeweils vier Jahre berufen. Es steht Promovierten sowie herausragenden künstlerischen Talenten aus NRW offen, die nicht älter als 36 Jahre sind. Mit der Mitgliedschaft ist ein Stipendium in Höhe von 10.000 Euro pro Jahr verbunden für die eigene Forschung oder für künstlerische Zwecke.

Alle wichtigen Informationen zur aktuellen Ausschreibung finden Sie hier.