AWK - Stellungnahmen

Übersprungnavigation

Navigation

Inhalt

Stellungnahmen und Positionspapiere

Staatsschulden: Ursachen, Wirkungen und Grenzen

Seit der schweren Finanz- und Wirtschaftskrise 2007/2008, der Verankerung der Schuldenbremse im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland 2009 und der Schuldenkrise einiger Eurostaaten seit 2010 wird das schon lange virulente Streitthema „Staatsschulden“ in der öffentlichen Debatte noch intensiver diskutiert. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die mehrheitlich der  Leopoldina, acatech und den in der Akademienunion zusammengeschlossenen Wissenschaftsakademien angehören, geben darin Antworten auf grundsätzliche Fragen der Staatsverschuldung. Sie wollen damit zur Versachlichung der oft auch emotional geführten Diskussion beitragen.

Holtfrerich, Carl-Ludwig; Feld, Lars P.; Heun, Werner et al. (Hrsg.): Staatsschulden: Ursachen, Wirkungen
und Grenzen (Schriftenreihe zur wissenschaftsbasierten Politikberatung), Berlin 2015.
ISBN: 978-3-8047-3345-9


nach oben