AWK - Startseite

Übersprungnavigation

Navigation

Inhalt

Ausschreibung für das Junge Kolleg, Jahrgang 2021[mehr...]

Die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste wurde vor 50 Jahren gegründet. Informieren Sie sich auf unserer Internetseite fortlaufend über Personen und Themen im Jubliläumsjahr.[mehr...]

Aktuelles

Die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste sagt bis auf Weiteres alle Klassensitzungen und sonstigen Veranstaltungen ab

Die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste folgt dem beschlossenen Maßnahmenpaket der Landesregierung zur Eindämmung des Corona-Virus und sagt bis auf Weiteres alle wissenschaftlichen Klassensitzungen und öffentlichen Veranstaltungen ab.mehr

Nachwuchsförderung: Ausschreibung für Junges Kolleg 2021

Die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste stärkt ihre Nachwuchsförderung. Das Junge Kolleg wird ausgebaut. Die Akademie vergibt künftig insgesamt 35 Stipendien. Die aktuelle Ausschreibungsrunde für 2021 ist gerade gestartet. mehr

Wissenschaftspolitische Stellungnahme zum Akademieprogramm: Wissenschaftsrat stellt erfolgreiche Arbeit bei Digitalisierung und eHumanties der Nordrhein-Westfälischen Akademie für Wissenschaft und Forschung heraus

Seit 2011 berät die Koordinierungsstelle für Digital Humanities der Akademie Forscherinnen und Forscher bei der Antragsstellung und Umsetzung von digitalen Langzeitvorhaben in den Geisteswissenschaften. In seiner am 3. Februar 2020 veröffentlichten wissenschafts­politischen Stellungnahme zum Akademienprogramm hat der Wissenschaftsrat diesen von Nordrhein-Westfalen eingeschlagenen Weg bestätigt und positiv herausgestellt. Mit der Koordinierungsstelle für Digital Humanities in Köln unter der Leitung des Akademiemitgliedes Prof. Dr. Andreas Speer hat die nordrhein-westfälische Akademie nach der letzten Evaluation den Rahmen dafür geschaffen, dass die nordrhein-westfälischen Akademievorhaben fit für die digitale Forschungswelt sind.mehr

Alle Nachrichten

Wir über uns - die Nordrhein-Westfälische Akademie

Ein Ort intellektueller Freiheit, ein Forum für den interdisziplinä­ren Diskurs: Seit 1970 bringt die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste die führenden Forschenden des Landes zusammen. Im Jahr 2008 öffnete sich die Gelehr­ten-Gemeinschaft zudem den Künsten – einzigartig in der deut­schen Akademien-Union. Aufgenommen werden ausschließlich exzellente Forschende und Kunstschaffende.

Die NRW-Akademie hat über die Jahrzehnte mehr als 1.100 Vorträge und Ergebnisse aus ihren Klassen und Arbeitsgruppen publiziert. Ihre Mitglieder pflegen den Dialog mit Akteurinnen und Akteuren aus Politik, Wirt­schaft und Kultur sowie mit wissenschaftlichen Einrichtungen im In- und Ausland. Im Mittelpunkt des Austauschs stehen komplexe natur- und geisteswissenschaftliche, soziale, ökonomische und ethische Fragen, die unsere Gesellschaft betreffen. 

2020 feiert die NRW-Akademie ihr 50-jähriges Bestehen. Im Jubiläumsjahr richtet sich ihr Blick nicht nur zurück, sondern auch in die Zukunft, mit den Kernthemen Nachwuchsförderung und Wissenschaftsfreiheit.

nach oben