AWK - Geppert, Dominik

Übersprungnavigation

Navigation

Inhalt

Klasse für Geisteswissenschaften

Professor Dr.

Dominik Geppert

Professor Dr. Dominik Geppert
Professor Dr. Dominik Geppert

*1970

Korrespondierendes Mitglied seit 2018

Prof. Dr. Dominik Geppert
Universität Potsdam
Historisches Institut
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Telefon:  0331 / 977 1664
E-Mail
schreiben

Forschungsschwerpunkte

Internationale Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts, europäische Zeitgeschichte, Universitätsgeschichte, Ideen- und Intellektuellengeschichte, Erinnerung und Gedächtnis

Wissenschaftlicher Werdegang

1990 – 1996Studium der Geschichtswissenschaft, Philosophie und Teilgebiete des Rechts, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und Freie Universität Berlin
1996 – 2000
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin
2000
Promotion am Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin mit einer Arbeit über die Entstehung des Thatcherismus in Großbritannien
2000 – 2005
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Deutsches Historisches Institut London
2006Habilitation am Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin mit einer Arbeit über Öffentlichkeit und Diplomatie in den deutsch-britischen Beziehungen vor dem Ersten Weltkrieg
2006 – 2007Heisenberg-Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft
2007 – 2008Lehrstuhlvertretung an der Philipps-Universität Marburg (für Prof. Eckart Conze)
seit 2010
Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Philosophischen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
seit 2013
zusammen mit Hans-Peter Schwarz: Herausgeber der „Rhöndorfer Ausgabe“

seit 2014

Gründungsvorsitzender Arbeitsgemeinschaft "Internationale Geschichte" im Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands

nach oben